Schreibtisch mit  Laptop

Webdesign Blog

Barrierefreiheit , HTML, CSS & Joomla

Das richtige Contentmanagement-System

Im Rahmen meiner Lektorentätigkeit für Addison Wesley bin ich auf das kleine, aber durchaus charmante CMS Typolight gestoßen. Ein Grund mir Gedanken über die Vergleichbarkeit von Contentmanagaments-Systemen zu machen.

Die Wahl des richtigen Systems ist nicht immer ganz einfach. Der Markt ist groß und hart umkämpft.

Das richtige Contentmanagement-System

Kostenlose Checklisten zum Thema Internetrecht

Auf der Seite von e-recht24 kann man bis zum 31.01 informative Checklisten und aktuelle Urteile, rund um das Thema Internetrecht, kostenlos herunterladen. Die Checklisten informieren, unter anderem, kurz und knapp über Themen wie: Domain- und Urheberecht, Vertragsfallen, eBay-Abmahnungen, Google-AdWords oder Linkhafttung.

Zu den Checklisten

HTML 5 und WAI Aria

Alle Zeichen stehen auf Veränderung. Und immer wieder wird die Frage gestellt wie praktikabel der Einsatz von Wai Aria und HTML5 heute schon ist. Beide Standards sind noch nicht entgültig verabschiedet, bieten aber schon jetzt einige praktische Anwendungsbeispiele.

Das der Internet Explorer in der Version 6 keine ausreichende Unterstützung bietet, sollte uns jedoch nicht davon abhalten schon jetzt zu experimentieren.

Ich selbst, bin einmal hergegangen und habe meine Seite entsprechend angepasst. Das Ergebnis ist zu sehen, wenn das Joomla - Template gewechselt wird.

Jetzt in den HTML5 Modus wechseln.

Aber Achtung, ich schreibe keinen Cookie, so dass der Wechsel nicht dauerhaft gespeichert wird.

HTML 5 und Aria kommentieren

Firefox: Probleme beim Einbinden von Videos

Das Einbinden von Videos ist in der heutigen Zeit eine völlige Selbstverständlichkeit. Zu diesem Zweck steht das Objekt-Element zur Verfügung. Früher unterstütze der Internet Explorer lediglich das Element embed, was allerding nicht den internationalen Standards entspricht und damit nicht eingesetzt werden sollte. Mittlerweile ist der Internet Explorer in der Lage Videos, die über die sogenannte Flash Satay Methode eingebunden werden, zu verarbeiten.

In einem älteren Artikel habe ich schon einmal darauf hingewiesen.

Der Firefox hat generell keine Probleme bei der Darstellung von Object-Elementen, es sei denn man schaltet die Styles unter Ansicht aus. Erschreckend das Video wird nicht dargestellt.

Integriert man zusätzlich das embed Element erscheint das Video auch in der Ansicht ohne Styles.

Gedanken über Designprozesse und Nutzergenerationen.

Das Internet ist in diesem Jahr 16 Jahre alt. 16 Jahre mit rasant schneller Entwicklung, neuen Technologien, neuen Inhalten, neuen Designansätzen. Seit 11 Jahren ist es mein Arbeitsschwerpunkt. Mit einem Lächeln erinnere ich mich an meine ersten Anfänge und die fachliche Kommunikation mit Kollegen. Wir alle hatten eines gemeinsam, wir interessierten uns für das Internet und waren nicht mit Computern aufgewachsen. Unsere Kindheit verbrachten wir ohne digitale Medien. Den Umgang mit Computern erlernten wir im Erwachsenenalter.

Weitere Gedanken

HTML5 erste Versuche

HTML 5 bewegt sich mit großen Schritten vorwärts - Zeit einen ersten Blick drauf zu werfen und seinen Funktionalitätsumfang in der Praxis zu testen. Gerade die semantisch bedeutungsvollen Elemente interessieren mich im Hinblick auf die praktische Zugänglichkeit und meiner Arbeit mit Joomla sehr.

HTML5 erste Versuche

Typo3 und Joomla, Schuster bleib bei deinen Leisten

Vor einiger Zeit musste ich mich mit Typo3 beschäftigen. Aufgabe war, ein Javascript- Foldoutmenu zu intergrieren.

http://typo3.org/documentation/document-library/extension-manuals/foldoutmenu/1.1.0/view/1/1/

Ausgangsbasis war ein sehr langes, tief verschachteltes Menu, was per default aufgeklappt ist und alle Eltern und Kindelemente darstellt. Nach dem Laden werden die Ebenen eingeklappt und erst bei click auf die Icons davor wieder aufgeklappt. Das entspricht eigentlich der normalen Vorgehensweise bei richtig strukturieren Menus, wo Javascript erst einmal unnötig ist.

Typo3 und Joomla, Schuster bleib bei deinen Leisten

Joomla Barrierefrei - Was Betroffene zu sagen haben

Jetzt liegt eine ganze Woche Joomla - Schulung in der Werkstatt für behinderte Menschen der Stiftung Pfennigparade in München hinter mir. Die Arbeit hat mir große Freude bereitet. Alle 6 Teilnehmer waren mit großem Engagement und Einsatzbereitschaft dabei.

Deutlich wird mir bei solchen Schulungen immer wieder, dass Joomla auch Menschen mit Behinderungen eine berufliche Grundlage bieten kann. Ich habe nachgefragt.

Die Antworten Betroffener auf meine Fragen

Gemeinsam mehr erreichen: Brüggen geht heute um 10.30 Uhr online

run-digital launcht erstes joomla kommunal Projekt

Die Gemeinde Brüggen am Niederrhein ist bundesweit die erste Kommune, die beim Relaunch ihrer Website auf joomla kommunal setzte. Ab heute ist das Informationsangebot der touristisch engagierten Gemeinde nun online. Ein Blick auf die Website beweist: Die open source software joomla ist als Contentmanagementsystem auch für ausgesprochen umfangreiche Projekte einsetzbar. Entstanden ist eine allumfassende Internetpräsenz, informativ, interaktiv und zugänglich.

Weitere Features von joomla kommunal

Joomla Sicherheits- Checkliste

Für alle, die sich technisch weniger auskennen, gibt es jetzt die Joomla Security checkliste. Sie beschreibt genau, worauf man achten sollte und gibt hilfreiche Tipps.